Unsere Lehrhaltung gründet sich auf dem Diskurs. Das gemeinsame Arbeiten von Lehrenden und Studierenden fordert und fördert das kritische Hinterfragen unserer gebauten Umwelt und reflektierte Denken. Kollaboration mit anderen Lehrstühlen, Hochschulen und Praxispartnern sind für uns selbstverständlich. Um die gesellschaftlichen Herausforderungen an Raum kritisch zu reflektieren, braucht es Interesse, Engagement und Idealismus beidseits: von Lehrenden wie Studierenden.

Bachelorarbeiten

Bachelorarbeiten

SS2019 - Studio Buenos Aires: Malte Didrigkeit und Anna Doerrig

SS2019 - Studio Buenos Aires: Annika Sieblitz und Cristina Estanislao Molina

WS1819 - Studio SESC in BC: Public Monument - Philipp Deilmann & Julius Lutterbüse

WS1819 - Studio Bad Gastein: Nischen - Alina Gold

SS2018 - Studio Valparaíso: Silva Maringele, Ines Ehrenbach

WS1718 - Studio Buenos Aires: Marlene Metzger, Pia Schauder

WS1617 - Philipp Schaug

WS1516 - Studio Stuttgart: Leonard Higi, Kristin Lazarova

SS2016 - Studio Buenos Aires: Paul Gemmeke, Susanne Prado