WIR ZEIGEN ALLES! — Ausstellung Rosenstein Wettbewerb 13.-17. Mai 2019

Ausstellungen

Die Debatte über Stadt und ihre Entwicklung muss aktiv und offen geführt werden. Der Lehrstuhl Stadtplanung und Entwerfen versteht sich hierzu als Plattform auf welcher Städtebau, Architektur und Landschaftsarchitektur integral zusammenwirken, aktuelle Themen diskutiert werden und als Ort des Austauschs: Wir wollen Denkräume über Stadt gemeinsam mit der Stadtgesellschaft etablieren.

Die Planung und Realisierung eines neuen Stadtteils Rosenstein mitten in Stuttgart ist eines der größten und bedeutendsten Stadtentwicklungsprojekte der nächsten Jahre. Die Veränderungsprozesse im Bahnbetrieb eröffnen der Stadt Stuttgart als Eigentümerin eine einmalige und unwiederbringliche Chance für Stadt und Stadtgesellschaft.

In Kooperation mit der Stadt Stuttgart zeigten wir alle 53 Beiträge der 1. Phase des internationalen offenen städtebaulichen Wettbewerbs Rosenstein – Ideen für den neuen Stadtteil.

Die Ausstellung war von Montag, 13. Mai bis Freitag, 17. Mai im Foyer der Universität Stuttgart, Gebäude K1 (Keplerstraße 11) zu sehen und die Vernissage fand am 13. Mai um 19:00 Uhr statt.

Universität Stuttgart

SI Städtebau-Institut

Lehrstuhl für Stadtplanung und Entwerfen

Prof. Dr. Martina Baum

Harry Leuter

Andreas Beulich

Sascha Bauer